Mentoring

„Mentoring bewegt Karrieren“ –
das Mentoring-Programm der Universitäts-Gesellschaft Hamburg e.V.

Die Universitäts-Gesellschaft versteht sich als Bindeglied zwischen der Universität Hamburg und der Öffentlichkeit. Um den Dialog und das Zusammenwirken zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in Hamburg weiter zu fördern, bieten wir ein Mentoring-Programm an.

.Unser Mentoring-Programm verfügt über folgende Bausteine:

  • Professionelles Auswahlverfahren mit individueller Rückmeldung
  • Vermittlung einer Mentorin oder eines Mentors
  • Ein einjähriges one-to-one Mentoring mit mindestens drei Treffen
  • Möglichkeit zum Aufbau eines Netzwerks durch die Teilnahme an Veranstaltungen

Den ausgewählten Mentees werden Mentor:innen an die Seite gestellt, die herausragende Führungserfahrung aus Wirtschaft und Wissenschaft aufweisen und die über ein weit gespanntes Netzwerk verfügen. Sie sind im Markt präsent und können ambitionierte junge Nachwuchskräfte an ihren eigenen Erfahrungen teilhaben lassen. Das nebenstehende Bild zeigt einige der Firmen, aus denen unsere Mentor:innen kommen..

Das Mentoring-Programm richtet sich gleichermaßen an Frauen und Männer und gliedert sich dabei in zwei Module für unterschiedliche Zielgruppen:

  • Das Studien-Modul richtet sich an ausgewählte Nachwuchskräfte: Studierende im Masterstudiengang und Doktorand:innen, insbesondere aus der BWL
  • Das Praxis-Modul ermöglicht das Cross Company Mentoring Programm, in dem Mentee und Mentor:in aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen vernetzt werden

Deutschlandstipendium

Fördern Sie gemeinsam mit der Universitäts-Gesellschaft junge Talente!

Deutschlandstipendiat*innen

Deutschlandstipendiat*innen, die die Universitäts-Gesellschaft Hamburg unterstützt.

Veranstaltungen

Diskutieren Sie spannende Themen aus Forschung und Wissenschaft.