Mentoring – Studien-Modul

© Boris Rostami

„Mentoring bewegt Karrieren“

Das Studien-Modul des Mentoring Programms ist 2019 in Zusammenarbeit mit der Fakultät der BWL der Universität Hamburg und der Exist-Förderung im Rahmen des Programms „Potenziale heben“ entwickelt und ins Leben gerufen worden und richtet sich dabei an ausgewählte Nachwuchskräfte: Studierende im Masterstudiengang und Doktorand:innen.

Ab SS 2022 können sich auch Doktorand:innen und Postdocs über die Hamburg Research Academy (HRA) für ein Mentoring bewerben.

„Mentoring bewegt Karrieren“: Ihre Bewerbung für 2022:

Studierende im Masterstudiengang und Doktorand:innen der Fakultät der BWL der Universität Hamburg und fachübergreifend Doktorand:innen und Postdos über die HRA richten ihre Bewerbung bis zum 06. Mai 2022 an  mentoring.ugh@uni-hamburg.de.

Für Ihre Bewerbung bitten wir um folgende Unterlagen:

  • CV
  • Motivationsschreiben mit:
    • Ihre beruflichen Wünsche und Ziele
    • Ihre Führungserfahrungen
    • Fragestellungen an die Mentorin / den Mentor
    • Erwartungen, die Sie an das Mentoring-Programm haben

Das Motivationsschreiben soll nicht länger als eine DIN A4 Seite sein.

Weitere Eckdaten:

  • Dauer des Mentoring-Programms: Bis Ende 2022 mit mindestens einem Kennlerntreffen und 3 Mentoring-Treffen
  • Ansprechpartner:
    Dr. Silke Richter, Universitäts-Gesellschaft Hamburg (mentoring.ugh@uni-hamburg.de),
    Prof. Dr. Michel Clement, Management Transfer Lab, Institut für Marketing (michel.clement@uni-hamburg.de),
    Dr. Linda Jauch, Hamburg Research Academy (linda.jauch@hra-hamburg.de)

Wünschenswert ist eine gleichzeitige Mitgliedschaft in der Universitäts-Gesellschaft Hamburg für Studierende mit 15 € Jahresbeitrag für die Dauer des Mentorings. 

Deutschlandstipendium

Fördern Sie gemeinsam mit der Universitäts-Gesellschaft junge Talente!

Deutschlandstipendiat*innen

Deutschlandstipendiat*innen, die die Universitäts-Gesellschaft Hamburg unterstützt.

Veranstaltungen

Diskutieren Sie spannende Themen aus Forschung und Wissenschaft.