Spenden

Unterstützung für unsere laufende Arbeit und unsere Projekte

Damit die Universitäts-Gesellschaft Hamburg e.V. (UGH) ihre zukunftsweisende Arbeit fortsetzen kann, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Derzeit finanziert sich die UGH knapp zur Hälfte aus Mitgliedsbeiträgen. Die andere Hälfte muss immer wieder neu durch Spenden aufgebracht werden. Auch wenn wir – bis auf die Geschäftsstelle- alle Arbeiten ehrenamtlich erledigen, bleiben unvermeidliche Ausgaben. Darüber hinaus wollen wir unser Engagement angesichts der wachsenden Bedeutung des Wissen-Transfers in Hamburg intensivieren. Dafür ist ein jährliches Spendenaufkommen von 50.000 € erforderlich.

Einzelpersonen oder Firmen können sich mit einer einmaligen oder monatlichen Spende für die Universitäts-Gesellschaft engagieren.

Wir sind vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und stellen Ihnen gern Ihre Zuwendungsbescheinigung aus. (Hinweis: bis zu 200,-€ ist die Kopie des Überweisungsauftrages ausreichend) Die Spenden können auch zweckbezogen sein.

Auf die folgenden Weisen können Sie uns finanziell unterstützen:

Für eventuelle Rückfragen, weitergehende Informationen oder ein Gespräch wenden Sie Sich bitte an unsere Geschäftsstelle, Telefon: +49 (0)40 447327, die auch gerne den Kontakt zu Herrn Driessen als Schatzmeister herstellt.

Wir bedanken uns schon im Vorhinein für Ihre Unterstützung und damit für die Sicherstellung unserer Arbeit.

Universitäts-Gesellschaft

Wir verbinden Wissenschaft, Wirtschaft und Hamburger Öffentlichkeit.

Engagement

Die Universitäts-Gesellschaft Hamburg engagiert sich in vielfältigen Projekten.

Veranstaltungen

Diskutieren Sie spannende Themen aus Forschung und Wissenschaft.